DE EN عربي

— Dieser Kurs pausiert bis auf Weiteres. Wir informieren Euch, sobald es weitergeht! —

Theater

Ein Schauspieler erzeugt mit seiner ganzen Person Ausdruck – physisch, emotional, sprachlich und intellektuell. Ein Theaterstück verbindet immer mehrere Künste miteinander, z.B. Schauspielerei (auf der Bühne), Schriftstellerei (das Theaterstück), Musik (im Hintergrund) und bildende Kunst (Bühnengestaltung).

Junge Gruppen

Anoush Azizi gestaltet mit Kindern im Alter von 4-7 Jahren Puppentheaterstücke und führt sie so an die Grundlagen des Theaters heran. Die Handlungen werden gemeinsam entwickelt, die Kinder können ihrer Fantasie freien Raum lassen.

Grundschulkinder im Alter von 7-9 Jahren befassen sich mit fortgeschritteneren Handlungen, in denen Puppenspiel mit schauspielerischen Elementen verbunden wird. Auch die Bühnenmusik gestalten die Kinder selbst. Das Erarbeiten der Stücke schult das Gedächtnis, festigt den Wortschatz und hilft dabei, Mut und Selbstwahrnehmung zu entwickeln.

Das Resultat der gemeinsamen Arbeit kann in Abschluss-Aufführungen bewundert werden.

Die Kurse finden einmal pro Woche für 45 Minuten statt, außer in den Schulferien. Die Gebühr beträgt 45€ pro Monat.

Theatergruppen

Kinder und Jugendliche, die tiefer in die Materie des Schauspiels eindringen möchten, können an unseren Theatergruppen der höheren Altersstufen teilnehmen.

Dort lernen sie, wie die ganze Physis als Ausdrucksmittel für Gedanken, Gefühle und Emotionen eingesetzt werden kann, um einer Rolle Authentizität und Glaubwürdigkeit zu verleihen. Körperbeherrschung, Sprachwissen und der Mut vor Publikum zu sprechen werden geschult.

In Theaterstücken werden verschiedene Themen erarbeitet, die für die jeweiligen Altersstufen relevant sind. Dabei können neue, unbekannte Situationen oder auch reale Probleme des täglichen Lebens erforscht und verschiedene Lösungsansätze in einer sicheren Umgebung ausprobiert werden. Das Eintauchen in fremde Rollen erlaubt den jungen Menschen, ihre innere Welt zum Ausdruck zu bringen, ohne dafür verurteilt zu werden, aber auch, andere Menschen besser zu verstehen und eine positivere Selbstwahrnehmung zu haben.

Die gemeinsame Arbeit in einer Gruppe von Gleichaltrigen, die letztendlich auch einen Beitrag zum kulturellen Leben der Gesellschaft darstellt, gibt das Gefühl gebraucht zu werden und dazu zu gehören, eine Erfahrung, die sich positiv bis auf das spätere Berufsleben auswirkt.

Die Kurse finden einmal pro Woche für 60 Minuten statt, außer in den Schulferien. Die Gebühr beträgt 59€ pro Monat.

Vereinbaren Sie gern eine Schnupperstunde für 10€.